Feierabend-Schneeschuhtour mit Säntis-Blick

Gemeinsam unterwegs! Wir rüsten uns mit Schneeschuhen aus und laufen über die verzuckerten Appenzeller Hügellandschaften. Beste Aussicht auf den Säntis und ein gemütlicher Fondueabend sind garantiert!

Für alle WinterliebhaberInnen: Schneeschuhe anschnallen und los geht’s!

Unsere Tour:
Treffpunkt ist um 17.00 Uhr bei der Talstation der Kronbergbahn in Jakobsbad. Nach der Ausrüstung mit Schneeschuhen steigen wir zur oberen Lauftegg hoch und über den Hügelzug bis zur Zimmermanns-Lauftegg. Von dort hat man nach Einschätzung des Wanderleiters übrigens die beste Aussicht auf den Säntis! Dann geht es über das Haumösli und durch den Wald zur Osteregg, wo uns Karin und Susanne des Berggasthauses Osteregg zum gemeinsamen Fondue erwarten. Übrigens ein hervorragendes Beispiel für gelebte Gastfreundschaft mit Herzblut und Leidenschaft! Nach einem gemütlichen Fondueessen mit allem drum und dran schnallen wir die Schneeschuhe wieder an die Füsse und laufen der Skipiste entlang hinunter zum Chräg und nach Urnäsch.

Die Tour ist 7.2 km lang, es sind 380 m im Aufstieg und 430 m im Abstieg zu bewältigen. Bis zur Osteregg brauchen wir alles in allem etwa 2 ½ Stunden, hinunter von der Osteregg nach Urnäsch etwa 45 Minuten.

Unser Guide:
Urs von Däniken ist Dipl. Wanderleiter SBV und Geschäftsführer der Kodiak GmbH. Schon früh zogen ihn die Berge in ihren Bann! In den vergangenen rund 40 Jahren hat er als Bergsteiger (fast) alle Viertausender der Schweiz bestiegen und auf mehreren Expeditionen Berge auf verschiedenen Kontinenten besucht. Seine Bergerfahrung erstreckt sich vom Appenzellerland über die Alpen und Europa bis Nordamerika, Südamerika, Asien und Afrika. Berge sind sein Leben – ob auf 1000 m über Meer im Appenzellerland oder auf 7000 m über Meer in China – hier fühlt er sich wohl!

An- und Rückreise:
Die Tour kann gut mit dem öV gemacht werden, die Appenzellerbahnen fahren nach Jakobsbad (Linie Gossau – Appenzell) und treffen um 16.48 Uhr ein. Ab Urnäsch fahren die Züge in beide Richtungen um 22.15 Uhr (oder eine Stunde später!).
Die AutofahrerInnen parken in Urnäsch und fahren mit dem Zug um 16.45 Uhr nach Jakobsbad oder parken in Jakobsbad und nehmen den Zug zurück (oder bilden Fahrgemeinschaften mit den KollegenInnen, die in Urnäsch das Auto haben).

Ausrüstung und Material:
Mitnehmen:      Taschen- oder Stirnlampe
                        Hygienemaske
                        warme Bekleidung, wie Skihosen und Skijacke, Mütze, Handschuhe,
                        warme Unterbekleidung
                        etwas Warmes zum Trinken
                        Bargeld oder TWINT zur Begleichung der Miete für Ausrüstung (bei Bedarf)
                        wer hat: eigene Schneeschuhe -> bei der Anmeldung angeben (Miete CHF 15.-)
                        wer hat: eigene Skistöcke -> bitte mitnehmen und bei der Anmeldung angeben, es sind nur wenige Skistöcke vor Ort verfügbar

Fondueessen:
Das Fondueessen wird von der FHS Alumni offeriert.

Datum
Mittwoch, 8. Dezember 2021
Voraussetzung ist natürlich Schnee. Sollte keiner liegen, geben wir ein Verschiebedatum bekannt.

Zeit
17.00 Uhr

Ort
Talstation Kronbergbahn in Jakobsbad
Karte

Kosten
kostenlos

Die Veranstaltung ist für
FHS Alumni-Mitglieder, aktuell Studierende und Mitarbeitende der OST – Ostschweizer Fachhochschule sowie Alumni-Mitglieder der Alumni HSR und des Clubs Alumni NTB

Anmeldeschluss
28. November 2021
Eine Anmeldung ist notwendig, die Teilnehmendenzahl ist begrenzt.
-> Die Veranstaltung ist ausgebucht! Melde dich gerne bei uns, wir führen eine Warteliste: alumni@ost.ch